Suchen
 
Medienmitteilung 31.10.2019
Ärzte und Patienten miteinander!
 
 
Wiedereinstieg
Das Projekt "Steigbügel" erleichtert den Wiedereinstieg.
 
 
FMH zu Titeln
Neue Empfehlungen der FMH zu akdemischen Titeln un
 
Regionalvereine -> Rorschach-Rheintal -> WIR ÜBER UNS
 

Regionalverein Rorschach-Rheintal

Wir über uns

 
 
 
Der Ärzteverein Rorschach-Rheintal hat derzeit einen Bestand von 240 Mitgliedern. Sein Vereinsgebiet erstreckt sich von Mörschwil, angrenzend an den Norden der Stadt St. Gallen, über Steinach und Horn im Thurgau am Bodensee bis weit hinauf ins St.Galler Rheintal nach Oberriet. Er wurde 1832 gegründet und feierte 2007 in einer grossen Gala-Veranstaltung mit einer vereinsgeschichtlichen Ausstellung sein 175-jähriges Bestehen.
Im Juni 2016 konnte der Vorstand das umfangreiche Archiv des Ärztevereins dem Staatsarchiv St. Gallen in der Pfalz übergeben. Die einzelnen Dokumente werden nun professionell behandelt und archiviert. Sie stehen den Mitgliedern des Ärztevereins systematisiert und katalogisiert im Lesesaal des Staatsarchivs zur Verfügung.

Wir veranstalten zweimal jährlich Vereinssitzungen mit jeweils einem Vortrag und einer Vereinsinformation des Präsidiums, zu der alle Vereinsmitglieder herzlich eingeladen sind: die Sitzung im Frühjahr und die Hauptversammlungim Herbst finden abwechselnd im Vereinsgebiet Rorschach oder Rheintal statt. Vor Sitzungsbeginn treffen wir uns zum Apéro, um uns kollegial auszutauschen und kennenzulernen.
Weiterhin findet jedes zweite Jahr im Spätsommer eine vom Vorstand organisierte Kulturveranstaltung für alle Vereinsmitglieder und ihre PartnerInnen statt.