Suchen
 
Ärztemangel
Der Ostschweizer Ärztemangel ist abwendbar.
 
 
Im Portrait
Charlotte Hartmann, Ärztin und Präsident
 
 
Medical Master
Der Kanton St.Gallen gleist die neue Ärzteaus
 
 
KAeG schlägt Alarm
Bereits gibt es Dörfer ohne Grundversorger. &
 
 
Urabstimmung
Podiumsdiskussion der VSAO und KAeG zeigt ein hete
 
 
Hohe Medienpräsenz
Dem Präsidentenwechsel in der KAeG gaben TVO
 
 
Neuer Präsident gewählt
Jürg Lymann übernimmt von Peter Wiedersh
 
 
Medizinprodukte
Checkliste Aufbereitung von Medizinprodukten in de
 
 
FMH zu Titeln
Neue Empfehlungen der FMH zu akdemischen Titeln un
 
 
KAeG widerspricht BAG
BAG-Vizedirektor hat unrichtig über Kontext v
 
 
25 Jahre Peter Bürki
Seit 1990 ist Peter Bürki Rechtskonsulent der
 
 
Taxpunktwerte
Fortbildungsveranstaltung der K-OCH zum Thema Gese
 
 
VZV: Aerzteschaft setzt sich durch
Widerstand hat sich gelohnt. Bund verzichtet auf K
 
 
TPW-Senkung abgewehrt
Der KKA unter der Leitung des Co-Präsidenten
 
 
Im Portrait
Ciril Hvalic ist neuer Präsident des Regional
 
 
Ärzteausbildung
KAeG unterstützt Aufbau einer Ausbildungsst&a
 
 
Präsident elect
Die Ärzteschaft hat Jürg Lymann zum Pr&a
 
 
Im Portrait
Thomas Warzinek, Arzt, Präsident eines Ä
 
 
Sturzprävention
Ein Pilotprojekt befasst sich mit der Prävent
 
 
Geschichte
Vorläufer der Ärztegesellschaft waren Qu
 
Medien -> Einleitung
 

Medien

 
Markus Löliger
Markus Löliger


Anlaufstelle für Redaktionen, Journalistinnen und Journalisten

Die Ärztegesellschaft des Kantons St.Gallen hat eine eigene Kommunikationsstelle. Beauftragt mit dieser Aufgabe ist Markus Löliger, langjähriger Journalist und Redaktor und seit langem eng vertraut mit dem st.gallischen Gesundheitswesen und dessen Entwicklung.

Die Ärztegesellschaft freut sich, wenn ihre Kommunikationsstelle Sie in Ihrer Arbeit als Journalistin und Redaktorin, als Journalist und Redaktor unterstützen kann. Die Kommunikationsstelle steht Ihnen gerne zur Verfügung, wenn es um die Informati­onsbeschaffung zu journalistischen Fragen, um die Unterstützung bei Recherchen, um Kontaktver­mittlung von Fachleuten zu nachgefragten Themen oder um die Vermittlung von Interviews geht.

Unser Kommunikationsbeauftragter wird Sie zudem mit Stellungnahmen aus der Sicht der Ärzteschaft zu gesundheitspolitischen, standespolitischen und allgemeinen Gesundheitsfragen zu bedienen.

Erreichbar ist die Kommunikationsstelle der Ärztegesellschaft über 071 744 53 33 / 079 333 22 07 / markus@loeliger-communication.ch (bei Abwesenheit wird die Festnetznummer umgeleitet)


REGIONALVEREINE
Regionalvereine