Suchen
 
Ärztemangel
Der Ostschweizer Ärztemangel ist abwendbar.
 
 
Im Portrait
Charlotte Hartmann, Ärztin und Präsident
 
 
Medical Master
Der Kanton St.Gallen gleist die neue Ärzteaus
 
 
KAeG schlägt Alarm
Bereits gibt es Dörfer ohne Grundversorger. &
 
 
Urabstimmung
Podiumsdiskussion der VSAO und KAeG zeigt ein hete
 
 
Hohe Medienpräsenz
Dem Präsidentenwechsel in der KAeG gaben TVO
 
 
Neuer Präsident gewählt
Jürg Lymann übernimmt von Peter Wiedersh
 
 
Medizinprodukte
Checkliste Aufbereitung von Medizinprodukten in de
 
 
FMH zu Titeln
Neue Empfehlungen der FMH zu akdemischen Titeln un
 
 
KAeG widerspricht BAG
BAG-Vizedirektor hat unrichtig über Kontext v
 
 
25 Jahre Peter Bürki
Seit 1990 ist Peter Bürki Rechtskonsulent der
 
 
Taxpunktwerte
Fortbildungsveranstaltung der K-OCH zum Thema Gese
 
 
VZV: Aerzteschaft setzt sich durch
Widerstand hat sich gelohnt. Bund verzichtet auf K
 
 
TPW-Senkung abgewehrt
Der KKA unter der Leitung des Co-Präsidenten
 
 
Im Portrait
Ciril Hvalic ist neuer Präsident des Regional
 
 
Ärzteausbildung
KAeG unterstützt Aufbau einer Ausbildungsst&a
 
 
Präsident elect
Die Ärzteschaft hat Jürg Lymann zum Pr&a
 
 
Im Portrait
Thomas Warzinek, Arzt, Präsident eines Ä
 
 
Sturzprävention
Ein Pilotprojekt befasst sich mit der Prävent
 
 
Geschichte
Vorläufer der Ärztegesellschaft waren Qu
 
Informationen -> Newsletter
 

Newsletter

 
  • Der 2. Tarifeingriff des Bundesrates setzt Ärzteschaft unter Zeitdruck.
  • Küngolt Bietenhard ist neues VR-Mitglied der Spitalverbunde.
  • Joint Medical Master St.Gallen: Im Gespräch mit Michael Brändle und Werner Albrich zeigt der Newsletter den aktuellen Stand der Arbeiten auf.
  • Lieferung der RoKo-Zahlen wird obligatorisch - Beschluss der MV 2017.
  • RoKo-Erhebung leicht gemacht: in 10 Minuten zu den wichtigsten Zahlen - eine Anleitung.
  • Die Kinderärzte Seite an Seite mit den Hausärzten: Kinderärztemangel: Arbeitsgruppe sucht nach Lösungen.
  • Neues Konzept für Notfalldienstpflichtige: Der regionale Ärzteverein Rorschach-Rheintal baut zurzeit ein neues Konzept zur Weiterbildung der notfalldienstpflichtigen Kolleginnen und Kollegen auf.
  • Die Argumente der Ärzteschaft gegen Bundesrat Bersets Tarifeingriff.
  • MV wählt Nadine Niederhauser in die GL.
  • Die Unterschiede zwischen MAS und MARS.
  • Vor der MV 2017: Soll die Lieferung der RoKo-Zahlen für obligatorisch erklärt werden?
  • Die RoKo-Zahlen sind die wichtigste Grundlage für Ertragsfragen in der Praxis, Taxpunktwert und Tarifstruktur.
  • Portrait des Ärztevereins Linthgebiet.
  • Ausblick des Präsidenten auf das Jahr 2017.
  • Portrait des Ärztevereins Toggenburg.
  • Die ärztlichen Standesorganisationen ziehen ihre bisherige Empfehlung zurück, die Daten für MARS an das Bundesamt für Statstik zu übermitteln.
  • Mit der Qualitätscharta der SAQM bekennen sich die Ärzte zu gemeinsamen Qualitätskriterien.
  • Portrait des Ärztevereins Werdenberg-Sarganserland.
  • •Die St.Galler Regierung hat den Auftrag für den Aufbau eines "JointMedical Masters" erteilt. Prof. Dr. Michael Brändle zieht eine erste Bilanz.
  • •Portrait des Ärztevreins Rorschach-Rheintal.
  • Apotheker im Kanton St.Gallen dürfen gegen Grippe und FSME impfen.
  • Mehrere Dörfer sind ohne Grundversorger: Die Ärztegesellschaft schlägt beim GD Alarm.
  • Die RoKo-Zahlen sind gefragt - und bald Pflicht.
  • Kostenempfehlung für Fahreignungs-Abklärung.
  • Wie soll es nach dem klaren Nein der Ärzteschaft bei der Urabstimmung über die Tarmed-Revision weitergehen?
  • Qualität in der ärztlichen Praxis.
  • Die Ärztegesellschaft St.Gallen sagt ja mit Vorbehalten zur Urabstimmung über die Tarifrevision.
  • Peter Wiedersheim hat die Ärztegesellschaft 14 Jahre lang geprägt. Jetzt tritt er zurück: Eine Würdigung.
  • Vor der MV der KAeG: Jürg Lymann übernimmt das Steuer von Peter Wiedersheim.
  • Portrait des Ärztevereins der Stadt St.Gallen.
  • Neue Vorschriften für die Abklärung der Fahrtauglichkeit von Senioren.
  • Internet-Marktplatz für Artzpraxen auf der Homepage der KAeG.
  • Der Gossauer Arzt Bruno Damnn ist glanzvoll in die Regierung gewählt worden.
  • Im Kantonsrat sitzen weiterhin sechs Ärzte.
  • Bei der Revision der ambulanten Tarifstruktur steht für die Ärzteschaft viel auf dem Spiel.
  • Welche Titel dürfen Ärztinnen und Ärzte verwenden - eine Übersicht.
  • Checkliste für die Aufbereitung von Medizinprodukten.


REGIONALVEREINE
Regionalvereine